Fingerfrint

Hochschule Technik und Wirtschaft Karlsruhe – Fingerprint

„Fingerprint“ auf 4 Fertigteilen für den Neubau P der Ostfassade

Herstellung, Lieferung und Montage

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe errichtete für Ihren Studiengang Sensorik ein neues Labor- und Vorlesungsgebäude. Die Fassade besteht aus hochwertigen gesäuerten Fertigteil-Vorhangelementen. Als außergewöhnliches High – Light wurde die Ostseite des Gebäudes im Rahmen der staatlichen Initiative „Kunst am Bau“ verziert. 4 übereinanderliegende Fertigteile bilden einen überdimensionalen Fingerabdruck ab. Die Oberfläche des Fingerabdruckes wurde mit einer speziell hergestellten Matrize detailgetreu nachgebildet.